Freitag, März 28, 2014

Blick zurück auf die 13. KW 2014

Nachdem ich letzte Woche "Urlaub" gemacht habe, war ich diese Woche insofern fleißig, als dass ich ein paar Grafiken erstellt habe, die ich als Flyer benutzen wollte. Letztendlich habe ich mich dann jedoch dazu entschieden Lesezeichen drucken zu lassen, da ich der Meinung bin, dass solche Mitnehmartikel nicht gleich im Papierkorb landen.

Den Rest der Woche habe ich damit verbracht Imagine Me zu lektorieren. Im Moment bin ich im Kapitel 12 von 15 + Epilog. Das Lektorat muss spätestens Sonntag Abend durch sein und ich schiebe deswegen gerade Überstunden.

An ML war ich noch nicht wieder bei, habe mir dennoch Gedanken gemacht, was ich mit der Bloßstellung von Nina mache, die ich bereits seitenlang offenbart habe. Mir ist da was zu eingefallen, was ich hier jedoch noch nicht weiter erläutern will. Nur soweit. Wer vor vier Jahren die ersten fertigen Kapitel von Blutsbande las, der wird das Buch nicht wiedererkennen. Nahezu alles ist umgeschrieben worden bzw. in einem anderen Kontext verankert.

Nächste Woche hoffe ich mich mal ausgiebig wieder meinem eigenem Buch widmen zu können. Nebenbei muss ich nur ein paar Postkarten schreiben und versenden und das Verzeichnis der freien Autoren ergänzen. Ansonsten habe ich mir nichts vorgenommen.

Übernächste Woche habe ich jedoch bereits ein anderes Lektorat zugesagt. Aber davon berichte ich euch dann in der 15. KW.

Auch, wenn ich noch nicht schlafen gehe, verabschiede ich mich jetzt schon mal von euch ... Wir lesen uns in spätestens einer Woche wieder!

Gute Nacht und ein warmes Aloha
Astrid

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beleidigungen und Spams unerwünscht!