Freitag, April 04, 2014

Blick zurück auf die 14. KW 2014

Hurra, Jana Martens aka Annette Eickert und ich haben es sprichwörtlich auf die letzte Minute hinbekommen, ihr Manuskript "Imagine me" komplett auf den Kopf zu stellen und wieder zu glätten.

Am Sonntagabend fiel mir nämlich ein interessanteres Ende für ihr Buch ein. Tja und damit nahm das Schicksal des jungen Lucas Arlen einen anderen Verlauf. Erst am Montag gegen 23.00 Uhr hatten wir wieder alles ins Reine gebracht, so dass ich den Dienstag meiner Familie widmete.

Der Mittwoch, ihr glaubt es kaum, ging wirklich komplett dafür drauf, Postkarten zu schreiben. Über 20 habe ich verschickt. Sie gingen im Rahmen des Postkartenflashmops "a card for a new friend" der Bücherwürmer (Facebook) auf Reise. Und dabei handelte es sich fast ausschließlich um Dankeskarten für Karten, die ich zuvor erhalten habe. Die Karten, die ich ursprünglich versenden wollte, liegen immer noch hier, weil ich jetzt erstmal abwarte, wer von mir erst noch ne Dankeskarte erhält. Das grenzt dann später meine Wahlmöglichkeiten ein ;)

Gestern habe ich damit verbracht Dr. Magnus aufzuarbeiten. Aus dem ehemals hocherotischen Roman wird ein Genremix a la Mana Loa. Letztendlich wird es ein Ableger (Spin off) von den Bändern. Die Geschichte wird kapitelweise beim Lyx-Storyboard hochgeladen. Ich möchte mit ihr an dem Wettbewerb von Lyx Digital teilnehmen, um meinen Bekanntheitsgrad ein wenig zu erweitern. Ja, nach vier Jahren geht es langsam darum ein wenig Geld für die Haushaltskasse dazu zu verdienen. Ich bin jetzt seit 3 Jahren in Elternzeit und so langsam wird es eng in der Portokasse - leider.

Aber jetzt zurück zu einem guten Thema: Heute habe ich ein wenig in Band 2 gearbeitet. Es waren nur Kleinigkeiten, aber immerhin. Stefanie die Gewinnerin der Gastrolle, hat heute schon mal etwas von sich selbst lesen dürfen und befand es für super.

Auf meinem Facebook Profil habe ich für alle sichtbar eine heiße Szene veröffentlicht. Also, wem grade kalt ist, der sollte sich mal spoilern lassen ;)

Morgen ist Mana Loa auf der GODEMA zu Besuch. Hagen Ulrich, Leiter des Bundesamtes für magische Wesen, ist so nett und nimmt mein Buch mit auf verschiedene Messen. In diesem Zusammenschluss von Fantasyautoren bin ich schon seit geraumer Zeit. Jedoch habe ich bisher noch kein Referat geschrieben, da ich erst meine ML Bänder fertig haben möchte. Sobald ich damit durch bin, werde ich einen Beitrag zum Referat "Götterwelten" verfassen.



Das war es dann auch schon wieder für diese Woche ... nächste muss ich wirklich mal wieder an den Autoren Blog. Es sind jetzt 6 Autoren und 7 Bücher, die gerne auf die Seite kommen wollen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende - meins ist bisher noch nicht verplant. Je nach Wetterlage wird sich was schönes finden.

Aloha Astrid

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beleidigungen und Spams unerwünscht!